portrait_unten_hell
Titel_Fotografie

Bereits seit meiner Mittelschulzeit gehe ich mit Leidenschaft zum Fotografieren in die Landschaft und suche mir auf diesem Wege meinen persönlichen Ausgleich zum beruflichen Alltag.

So habe ich im BORG Grieskirchen das Freifach Fotografie belegt und war anschließend im Fotoklub der Sparkasse Grieskirchen. Dabei habe ich mich unter anderem mit der Schwarz-Weiß-Fotografie beschäftigt. Ich erlernte das Entwickeln von Schwarz-Weiß-Filmen und die Herstellung von Bildern. Diese Arbeit in der Dunkelkammer machte mir großen Spaß.

In den darauf folgenden Jahren habe ich mein Hobby einmal intensiver und dann wieder weniger intensiv betrieben. Allerdings: Meine Leidenschaft und meine Begeisterung für die Fotografie ist mir in all den Jahren nie verloren gegangen. Dabei sind eine Vielzahl von Landschaftsaufnahmen bzw. Makroaufnahmen entstanden.

“Fotografie macht Freude und schafft den Ausgleich zum beruflichen Alltag”

Im Frühjahr 2001 veranstaltete, der zwischenzeitig allzu früh verstorbene Herr Helmar Auer, einen Fotokurs. Es war für mich ein inneres Bedürfnis diesen Kurs zu besuchen. Hier entflammte nun meine Begeisterung und Leidenschaft für die Fotografie dermaßen, dass ich mich entschlossen habe, dem Fotoclub KBW Ried/Riedberg beizutreten. Seither genieße ich die Fotoklub-Abende von den "Profis" Tipps zu bekommen, die ich dann nach Möglichkeit in der Praxis so gut als möglich umsetzen kann.

An meinem Hobby macht mir ganz besonders Spaß, dass ich mich im Rahmen meiner Fotoausflüge in die Natur, gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin vom Alltag ablenken und Energie tanken kann.

Einige wenige Ergebnisse von meinen Fotoausflügen zeige ich im Rahmen meiner Fotoausstellungen, bzw. hier auf meiner Homepage.